sofatronic schließt zweite Finanzierungsrunde erfolgreich ab

Neuhaus Partners und der ERP-Startfond investieren Millionenbetrag in Blu-ray-Unternehmen/Mittel festigen die Marktführerschaft

Hamburg, 10. Februar 2009 – Die sofatronic GmbH, weltweit führender Technologie-Provider für die Entwicklung interaktiver Blu-ray und New TV-Anwendungen, hat die zweite Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Das Venture Capital-Unternehmen Neuhaus Partners investiert gemeinsam mit dem ERP-Startfond der KfW mehrere Millionen Euro in sofatronic. Neuhaus Partners war bereits Investor der ersten Runde.

sofatronic wird das zusätzliche Kapital schwerpunktmäßig für die Produktentwicklung und die Internationalisierung einsetzen. Matthias Brix, Investment Manager von Neuhaus Partners: „sofatronic hat den Durchbruch mit der Kaleidoscope-Technologie in Hollywood geschafft und gezeigt, dass sich die beste Technologie durchsetzt. Die mit sofatronics-Software entwickelten Blu-ray-Titel waren und sind allesamt Top-Seller sowie Benchmark in der Blu-ray-Entwicklung. Die Zusammenarbeit mit den großen Filmstudios und Produktionshäusern in Hollywood erfolgt auf höchstem Niveau. Für 2009 werden zahlreiche wegweisende Blu-ray-Neuerscheinungen mit sofatronics-Technologie entwickelt und den Markt bereichern.“

René Baisch, Gründer und Geschäftsführer von sofatronic: „Die Kapitalerhöhung bestätigt den Erfolg unseres Unternehmens und ermöglicht uns die Internationalisierung sowie den Ausbau der Plattform. Als Technologiepioniere werden wir vor allem die Verbindung von TV und Internet weiter vorantreiben.“

Die Kaleidoscope-Technologie ist das weltweit führende Produkt für die Entwicklung komplexer Anwendungen für das Blu-ray-Format sowie die neuen interaktiven TV-Formate wie tru2way. Ohne Programmieraufwände lassen sich mit der Software sowohl Client- als auch Server-Lösungen unproblematisch und individuell umsetzen.

Neue Anwendungen eröffnen der Film- und TV-Industrie neue Erlösquellen und Services. Unter anderem wurden so erfolgreiche Blu-ray-Titel wie „Iron Man“ oder „The Incredible Hulk“ mit der Technologie von sofatronic umgesetzt.

Über Neuhaus Partners:
Neuhaus Partners GmbH mit Sitz in Hamburg gehört zu den führenden Venture Capital-Gesellschaften in Europa. Investiert wird vorwiegend in Unternehmen der Informationstechnologie. Seit der Gründung in 1997 wurden 48 Beteiligungen eingegangen – bei 44 ist Neuhaus Partners als Lead-Investor eingestiegen. Track Record: Zwei IPOs, fünfzehn Trade Sales, drei Buy Backs, neun Insolvenzen.

Weitere Details zu Neuhaus Partners finden Sie unter www.NeuhausPartners.com.

Über sofatronic:
Sofatronic ist führender Entwickler und Provider von neuen TV- und Film-Technologien für die Blu-ray und tru2way Plattformen. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und unterhält Büros in Hamburg und Los Angeles. Die Technologie ermöglicht die Entwicklung von interaktiven Applikationen für unterschiedlichste Anwendungsszenarien. Die Kaleidoscope-Technologie wird von den Filmstudios in Hollywood und Europa eingesetzt und eröffnet der Industrie neue Umsatzpotentiale und Services.

Weitere Details über sofatronic finden Sie unter www.sofatronic.de

Weitere Details zu dieser Pressemitteilung erhalten Sie bei:
Neuhaus Partners GmbH
Matthias Brix
Jungfernstieg 30
20354 Hamburg
Tel.: +49 (40) 355 282 – 26
Fax: +49 (40) 355 282 – 39
E-Mail: Brix@NeuhausPartners.com
Web: www.NeuhausPartners.com

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.