FISHLABS: Galaxy on Fire 2™

FISHLABS präsentiert den zweiten Teil des spektakulären 3D-Weltraum-Shooters fürs HandyHamburg, 30. Juli 2008 – Fans von Weltraum-Shootern können sich auf harte Gefechte gefasst machen: FISHLABS, führender Entwickler von Premium-3D-Handygames, präsentiert den zweiten Teil seines mehrfach ausgezeichneten Weltraum-Shooters Galaxy on Fire™. Das neue Handyspiel, das im Spätherbst dieses Jahres erscheinen wird, knüpft an den mehrfach prämierten Vorgänger an und setzt abermals neue Maßstäbe im Bereich 3D-Handygames.

In der packenden Weltraum-Episode wird der Söldner Keith Maxwell, Held des ersten Teils, aufgrund einer Fehlfunktion im Hyperantrieb seines Raumschiffes, durch Raum und Zeit katapultiert. Er erwacht 35 Jahre später und findet sich in einer veränderten Galaxie wieder, deren Gleichgewicht massiv bedroht wird: Eine fremde Rasse ist mittels Wurmloch-Technologie in den bekannten Weltraum eingedrungen und beginnt, die bestehende Ordnung aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Der Nachfolger des mehrfach ausgezeichneten Galaxy on Fire™ fesselt durch sensationelle 3D-Grafik, überragendes Gameplay und eine packende Story. In der riesigen Galaxie, mit mehr als 20 Sonnensystemen und 3D-animierten Planeten, finden sich 100 komplett in 3D dargestellte einzigartige Raumstationen mit umfangreichem Handelssystem, Mission Boards und Upgrade-Möglichkeiten für Schiffe und Ausrüstung.

Die mitreißende Story, die mehr als 10 Stunden dramatische Weltraumabenteuer garantiert, kombiniert auf geschickte Weise missionsbasiertes und freies Gameplay. Der Spieler kann zwischen mehr als 30 individuellen Raumschiffen wählen und sie mit unzähligen Waffen und Geräten für den Kampf gegen den Feind aufrüsten. In Minigames hat er die Möglichkeit, auf Asteroiden zu landen und dort Erz abzubauen, um daraus später Ausrüstung und Handelsgüter herzustellen. Mittels neuer Spezialwaffen, Geschwader-Gameplay und der Möglichkeit, selbst die Kontrolle von Geschütztürmen zu übernehmen, muss er sich in unterschiedlichsten Gefechtssituationen gegen dutzende Rassen und Parteien behaupten.

„Der erste Teil von Galaxy on Fire™, der vor gut drei Jahren erschien, war unser erster richtig großer 3D-Titel. Das Spiel war revolutionär in Sachen Grafik und Spieltiefe und erhielt in unzähligen Tests ausschließlich Top-Wertungen. Entsprechend hoch sind jetzt natürlich die Erwartungen unserer Fan Community an den zweiten Teil,“ so Michael Schade, Geschäftsführer der FISHLABS Entertainment GmbH. „Wir haben uns nicht ohne Grund mit dem Nachfolger viel Zeit gelassen und sind sicher, dass Galaxy on Fire™ 2 mit abermals verbesserter Grafik und völlig neuen Gameplay-Elementen den Erfolg seines Vorgängers sogar noch übertreffen wird.“

Über FISHLABS:
Die FISHLABS Entertainment GmbH mit Sitz in Hamburg ist weltweit führender Entwickler von hochwertigen 3D-Handyspielen. Gegründet im Jahre 2004, beschäftigt FISHLABS inzwischen ein 30-köpfiges Team und zeichnet für die Entwicklung von mehr als 15 hochkarätigen Spieleproduktionen verantwortlich. Das Games-Portfolio von FISHLABS umfasst mehrfach ausgezeichnete Eigenproduktionen, wie beispielsweise Galaxy on Fire™, DEEP™ oder Blades & Magic™ sowie Lizenzproduktionen bekannter Marken, z.B. V-Rally® 3D, Star Wars™ – Imperial Ace 3D, Tony Hawk’s Downhill Jam™ und top aktuell Gladiator™. Die selbst entwickelte 3D-Spiele-Engine ABYSS® für Java™- und BREW™-Mobiltelefone unterstützt etwa 250 verschiedene Endgeräte und setzt in Sachen Kompatibilität und Performance neue Maßstäbe. FISHLABS 3D-Handyspiele werden weltweit über mehr als 160 namhafte Netzwerkbetreiber wie T-Mobile, Vodafone, O2, Orange, 3, Telefonica, Cingular, Sprint oder Verizon sowie direkt über www.fishlabs.net und www.fishlabs.mobi vertrieben. Darüber hinaus ist FISHLABS einer der wenigen Anbieter, der sein gesamtes Portfolio auch über das Sony Ericsson Fun & Downloads Portal vertreibt.
Im Oktober 2007 hat FISHLABS seine erste Finanzierungsrunde mit Neuhaus Partners abgeschlossen, die es der Firma ermöglicht, den Handyspielen in Zukunft verstärkt Community-Eigenschaften hinzuzufügsen. Seit Juli 2008 bietet das Unternehmen die Handyspiele-Community myFISHLABS, bei der die Usern Features wie Preisvorteile, einfacheres Bezahlen, Zusatzfeatures, Credit Kick-Back, Upgrades und der Austausch mit anderen Community-Mitgliedern über die Lieblingsgames nutzen können.

Weitere Details zu FISHLABS finden Sie unter www.fishlabs.net.

Über Neuhaus Partners:
Neuhaus Partners GmbH mit Sitz in Hamburg gehört zu den führenden Venture-Capital-Gesellschaften in Europa. Investiert wird vorwiegend in Unternehmen der Informationstechnologie. Seit der Gründung in 1997 wurden 46 Beteiligungen eingegangen – bei 44 ist Neuhaus Partners als Lead-Investor eingestiegen. Track Record: Zwei IPOs, fünfzehn Trade Sales, drei Buy Backs, neun Insolvenzen. Neuhaus Partners investiert inzwischen in seine dritte Fondsgeneration.

Weitere Details zu Neuhaus Partners finden Sie unter www.NeuhausPartners.com.

Weitere Details zu dieser Pressemitteilung erhalten Sie bei:
FISHLABS PR at swordfish pr GAMES
Ilka Toellner
Trogerstrasse 17
81675 München
Tel.: +49 (89) 600 316 41
Fax: +49 (89) 600 316 50
E-Mail: ilka@swordfish-pr.de
Web: www.swordfish-pr.de

Neuhaus Partners GmbH
Matthias Brix
Tel.: +49 (40) 355 282 – 0
Fax:  +49 (40) 355 282 – 39
E-Mail: Brix@NeuhausPartners.com
Web: www.NeuhausPartners.com

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.