Kapital

Wir betrachten unsere Beteiligungsunternehmen als Partner. Sie stehen weiterhin am Ruder und setzen Ihre Vision um, während unser Venture Capital für den nötigen Rückenwind sorgt, um Ihre Unternehmung richtig in Fahrt zu bringen.
Kapital, Wissen und Erfahrung sind die Säulen von Neuhaus Partners. Wir beteiligen uns an schnell wachsenden jungen Technologieunternehmen, indem wir Sie beziehungsweise Ihr Unternehmen mit Eigenkapital versorgen und dafür Geschäftsanteile (Aktien) Ihrer Firma erhalten.
Weil wir unsere Partner aber nur unterstützen und nicht bevormunden wollen, beteiligen wir uns nicht an der Geschäftsführung und üblicherweise auch nicht mehrheitlich an den Beteiligungsunternehmen, sondern ab fünf bis maximal 49 Prozent am Eigenkapital. In der Regel engagieren wir uns ab einer halben Million Euro Investitionsvolumen. Die Gesamthöhe des Risikokapitals liegt im Durchschnitt zwischen einer und zwei Millionen Euro pro Finanzierungsrunde. Liegt Ihr Kapitalbedarf höher, so ist das auch kein Problem, denn wir wollen nicht unbedingt der alleinige Investor sein, sondern stehen Ihnen auch als Co-Venture-Partner zur Verfügung. Bei der Suche nach weiteren geeigneten Beteiligungsunternehmen sind wir Ihnen natürlich gern behilflich.
Insgesamt verwaltet die Neuhaus Partners in mehreren Venture Capital Fonds ein Kapital in Höhe von 126 Millionen Euro.
Dank unserer schnellen Entscheidungswege können wir das Risikokapital aus unseren Fonds schnell und unbürokratisch vergeben. Die Entscheidung für eine Beteiligung an Ihrem Unternehmen trifft letztendlich der Anlageausschuss.